Dinamo Zagreb - AC Mailand am 25.10.2022 live im TV und Stream - Champions League

Champions League

Vorschau Dinamo Zagreb - AC Mailand
Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Dinamo Zagreb und AC Mailand fand am 22. August 2000 statt. Trotz Heimvorteil verlor Dinamo Zagreb die Partie mit 0:3.

Serie A

Stand: 22.05.2022
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
1
AC Mailand
38268469:31+3886
2
Inter Mailand
38259484:32+5284

Prva HNL

Stand: 21.05.2022
PosTeamSpieleSUNToreTDPunkte
1
Dinamo Zagreb
36247568:22+4679
2
Hajduk Split
36219664:31+3372

Das letzte Fußballspiel

AC Mailand

Dinamo Zagreb

Stadio Giuseppe Meazza3:114.09.2022
1:0 O. Giroud (Elfmeter)
45.
Halbzeitstand: 1:0
2:0 A. Saelemaekers (Vorlage von R. Leao)
47.
Gelbe Karte: S. Pioli
51.
56.
2:1 M. Orsic (Vorlage von B. Petkovic)
63.
Einwechslung: S. Moharrami für D. Spikic
Einwechslung: S. Tonali für T. Pobega
67.
Einwechslung: O. Giroud für C. De Ketelaere
68.
74.
Gelbe Karte: M. Orsic
3:1 T. Pobega (Vorlage von T. Hernandez)
77.
Einwechslung: A. Saelemaekers für J. Messias
78.
78.
Einwechslung: S. Ristovski für J. Drmic
Einwechslung: I. Bennacer für R. Krunic
78.
Einwechslung: B. Diaz für S. Dest
78.
84.
Einwechslung: B. Petkovic für M. Baturina
84.
Einwechslung: M. Orsic für A. Marin
90.
Gelbe Karte: A. Marin
Endstand: 3:1

Wird Dinamo Zagreb - AC Mailand live im Free-TV oder Stream übertragen?

Amazon darf sich an jedem Dienstag ein Spiel aussuchen welches dann exklusiv auf Prime Video live gezeigt wird. Alle anderen Spiele werden exklusiv bei DAZN übertragen. Eine Zusammenfassung der Spiele im Free-TV gibt es Mittwoch Abend ab 23 Uhr im Aktuellen Sport-Studio im ZDF.
Im Pay-TV wird Dinamo Zagreb - AC Mailand nur von DAZN übertragen. Im frei empfangbaren und kostenlosen Fernsehen wird Dinamo Zagreb - AC Mailand leider nicht live übertragen.

Teile diese Informationen mit deinen Freunden

Auf Facebook Auf Twitter Per WhatsApp Per Email

Die letzte Partie

DatumHeimAuswärtsErgebnisStadionWettbewerb
14.09.2022 18:45
AC Mailand
Dinamo Zagreb
3:1Stadio Giuseppe MeazzaUEFA Champions League