Ecuador live im TV oder Stream

Leider werden in nächster Zeit keine Fußballspiele von Ecuador live im Fernsehen oder Stream gezeigt.

Über Ecuador

Die ecuadorianische Fußballnationalmannschaft (Spitzname "La Tri" (La Tricolor; Die Dreifarbige)) ist die Auswahlmannschaft der Federación Ecuatoriana de Fútbol. Der erste ecuadorianische Fußballbund wurde am 30. Mai 1925 als Teil der Federación Deportiva Nacional del Ecuador gegründet und trat 1926 der FIFA und 1927 der CONMEBOL bei. Ihr erstes Länderspiel bestritt die Nationalmannschaft am 8. August 1938 in Bogotá gegen Bolivien im Rahmen der ersten Bolivarianischen Spiele 1938. Es endete 1:1.

Die Spieler tragen traditionell gelbe Trikots, blaue Hosen und rote Stutzen. Die Mannschaft belegte im April 2013 in der offiziellen FIFA-Weltrangliste mit dem 10. Rang ihre bisher beste Platzierung.

2002 konnte sich das Team erstmals für eine WM-Endrunde qualifizieren, schied aber ebenso wie 2014 in der Vorrunde aus. Der größte Erfolg bei einer Weltmeisterschaft war 2006 in Deutschland das Erreichen des Achtelfinals. Dort verlor das Team nur knapp mit 0:1 gegen England durch ein Freistoßtor von David Beckham.

Heimspiele von Ecuador

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Estadio Olímpico Atahualpa

Avenida 6 de Diciembre y Naciones Unidas

Quito

Ecuador

Ecuador in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Ecuador

Weitere Seiten über Ecuador

Oft gibt es noch viele weitere Webseiten die sich mit den Vereinen beschäftigen. Manche Seiten werden privat von einzelnen Fans gepflegt, bei manchen Seiten kümmert sich eine ganze Community um neue Beiträge, und einige Seiten sind sogar professionell gepflegt. Wir haben versucht, eine ausgewogene Mischung solcher Seiten zusammenzustellen damit Du weitere Seiten rund um Deinen Verein entdecken kannst.

Wir haben leider noch keine weiteren Seiten von Ecuador in unserer Liste. Du kennst oder betreibst eine solche Fanseite? Dann sag uns doch Bescheid: Kontaktformular