Vorschau auf das Fußballspiel Marokko - Iran

Marokko nimmt bereits zum 5. Mal an einer WM-Endrunde teil, allerdings das erste Mal in diesem Jahrtausend. Bei der letzten WM 1998 scheiterte man bereits in der Vorrunde hinter Brasilien und Norwegen.

In der WM-Qualifikationsgruppe, unter anderem mit der Elfenbeinküste, blieb Marokko ungeschlagen: 3 Siege und 3 Unentschieden standen am Ende auf dem Konto. Dennoch konnten sie sich erst durch den Sieg am letzten Spieltag gegen die Elfenbeinküste für die WM qualifizieren. Als einzige afrikanische Mannschaft musste sie in den 6 Qualifikationsspielen kein einziges Gegentor hinnehmen.

Auch der Iran nimmt zum 5. Mal an einer WM-Endrunde teil. Auch 2014 in Brasilien waren sie bereits dabei, schieden dort allerdings in der Vorrunde hinter Argentinien, Nigeria sowie Bosnien und Herzegowina als Tabellenletzter aus, obwohl sie mit dem 0:0 im ersten Spiel gegen Nigeria aufhorchen liessen. Allerdings sollte dies der einzige Punktgewinn während der WM bleiben.

Auch in diesem Jahr sind beide Teams nur Außenseiter in der Vorrunde, denn mit dem amtierenden Europameister Portugal sowie deren Vorgänger Spanien hat man zwei echte Schwergewichte in der Gruppe.


Marokko - Iran - Fußball im Live-Stream

Das Erste zeigt das Spiel Marokko - Iran auch im Internet so daß ihr es auch dort live verfolgen könnt. Den Link zum Live-Stream von Das Erste findet ihr hier: Marokko - Iran im Live-Stream.

Weitere Links

Die folgenden Links rund um das Fußballspiel Marokko - Iran könnten für Dich interessant sein:

  • Marokko
    Marokko - Logo

    Alle Fußballspiele von Marokko live im Fernsehen oder Stream

  • Iran
    Iran - Logo

    Alle Fußballspiele von Iran live im Fernsehen oder Stream

  • WM 2018
    WM 2018 - Logo

    Alle Fußballspiele aus dem Bereich WM 2018 live im Fernsehen oder Stream

  • Das Erste
    Das Erste - Logo

    Alle Fußballspiele auf Das Erste live im Fernsehen oder Stream

Weitere Fußballspiele zur gleichen Zeit

Es finden keine weiteren Fußballspiele zur gleichen Zeit statt. Du kannst Dich also voll und ganz auf das Fußballspiel Marokko - Iran konzentrieren :-)