Rot Weiss Erfurt - Carl Zeiss Jena am 18.09.2022 live im TV und Stream - Regionalliga

Regionalliga

Steigerwaldstadion

Vorschau Rot Weiss Erfurt - Carl Zeiss Jena
Am 25. Februar 2018 trafen Rot Weiss Erfurt und Carl Zeiss Jena letztmalig aufeinander. 1:0 hieß es am Ende für Gastgeber Carl Zeiss Jena.

Carl Zeiss Jena war zuletzt am 9. September 2017 bei Rot Weiss Erfurt zu Gast. Rot Weiss Erfurt behielt zuhause mit 1:0 die Oberhand.

Die letzten 3 Heimspiele gegen Carl Zeiss Jena hat Rot Weiss Erfurt allesamt gewonnen.

Regionalliga - Nordost

Stand: 15.05.2022
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
1
BFC Dynamo
38257684:32+5282
2
Carl Zeiss Jena
38237871:35+3676
3
Energie Cottbus
382111685:35+5074

Oberliga - Nordost-Süd

Stand: 12.07.2022
PosTeamSpieleSUNToreTDPunkte
1
Rot Weiss Erfurt
292531103:16+8778
2
Krieschow
29177572:34+3858

Das letzte Fußballspiel

Carl Zeiss Jena

Rot Weiss Erfurt

Ernst-Abbe-Sportfeld1:025.02.2018
19.
Gelbe Karte: Marcel Kaffenberger
Halbzeitstand: 0:0
Einwechslung: R. Eckardt für S. Eismann
53.
Einwechslung: K. Pannewitz für J. Löhmannsröben
53.
Einwechslung: F. Dietz für D. Tuma
64.
75.
Einwechslung: W. Sarr für D. Brückner
85.
Einwechslung: C. Bieber für T. Bergmann
86.
Gelbe Karte: Kusi Kwame
1:0 F. Dietz (Vorlage von M. Wolfram)
90+1.
Endstand: 1:0

Wird Rot Weiss Erfurt - Carl Zeiss Jena live im Free-TV oder Stream übertragen?


Im Pay-TV wird Rot Weiss Erfurt - Carl Zeiss Jena nicht übertragen. Aber im Free-TV wird Rot Weiss Erfurt - Carl Zeiss Jena live und kostenlos übertragen. Auf MDR könnt ihr live dabei sein.

Teile diese Informationen mit deinen Freunden

Auf Facebook Auf Twitter Per WhatsApp Per Email

Die letzten 4 Partien

DatumHeimAuswärtsErgebnisStadionWettbewerb
25.02.2018 14:00
Carl Zeiss Jena
Rot Weiss Erfurt
1:0Ernst-Abbe-SportfeldDritte Liga
09.09.2017 14:00
Rot Weiss Erfurt
Carl Zeiss Jena
1:0Steigerwald-StadionDritte Liga
17.12.2011 14:00
Carl Zeiss Jena
Rot Weiss Erfurt
1:0Ernst-Abbe-SportfeldDritte Liga
23.07.2011 14:00
Rot Weiss Erfurt
Carl Zeiss Jena
3:0SteigerwaldstadionDritte Liga