Über Argentinien

Die argentinische Fußballnationalmannschaft ist mit zwei Weltmeistertiteln (1978 und 1986) eine der erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt. Argentinien gewann 14-mal die Copa América und ist somit nach Uruguay (15 Titel) die zweiterfolgreichste Mannschaft bei diesem Wettbewerb. Sie gewann 1992 den König-Fahd-Pokal, den Vorläufer des Konföderationen-Pokals. 1928 errang sie bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille. Zudem gewann die Olympiaauswahl, in der auch viele A-Nationalspieler standen, 2004 und 2008 die Goldmedaille. Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 besiegte sie die Mannschaft der Niederlande im Halbfinale durch Elfmeterschießen und zog so ins Finale gegen Deutschland ein. Dort verlor sie mit 0:1 nach Verlängerung durch das Tor von Mario Götze und wurde Vizeweltmeister. Der letzte Titelgewinn bei der Copa América gelang 1993.

Heimspiele von Argentinien

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti

Av. Pres. Figueroa Alcorta 7597

1424 Buenos Aires

Argentinien

Argentinien in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Argentinien