Über Eintracht Stadtallendorf

Der Verein aus der mittelhessischen Stadt wurde ursprünglich 1920 als FV Eintracht Allendorf gegründet. 1956 erfolgte der Zusammenschluss mit dem TSV Blau-Weiß Allendorf zum TSV Eintracht Stadtallendorf.

Erste überregionale Erfolge erzielte der Verein mit den Aufstiegen in die hessische Landesliga in den Jahren 1965 und 1970. Nach einem erneuten Aufstieg im Jahr 1998 etablierte sich der Verein dort als Spitzenteam. Schließlich gelang 2008 der Aufstieg in die Oberliga Hessen.

Nach der Saison 2016/2017 stieg der Verein als Zweiter der Hessenliga in die Fußball-Regionalliga Südwest auf, was der bislang größte Erfolg der Vereinsgeschichte ist.

Heimspiele von Eintracht Stadtallendorf

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Herrenwaldstadion

Stadionweg

35260 Stadtallendorf

Deutschland

Eintracht Stadtallendorf in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Eintracht Stadtallendorf