Über Haiti

Die haitianische Fußballnationalmannschaft ist das von der 1904 gegründeten Fédération Haïtienne de Football zusammengestellte Auswahlteam des karibischen Inselstaates Haiti.

Den bislang größten Erfolg erreichten die haitianischen Fußballer mit der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland. Hier musste man sich in der Vorrunde Italien (1:3), Polen (0:7) und Argentinien (1:4) geschlagen geben. Beide haitianischen Weltmeisterschaftstore wurden von Emmanuel Sanon erzielt.

2007 konnte die Mannschaft den Caribbean Nations Cup gewinnen. So qualifizierte sie sich für den CONCACAF Gold Cup 2007. Dort kam Haiti aber nicht über die erste Runde hinaus.

Durch Losentscheid bei dem CFU Caribbean Cup 2008 qualifizierte sich Haiti für den CONCACAF Gold Cup 2009. Dort verlor Haiti das Viertelfinale gegen Mexiko mit 4:0.

Heimspiele von Haiti

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Stade Sylvio Cator

Rue Oswald Durand

Port-au-Prince

Haiti

Haiti in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Haiti