Über Honduras

Die honduranische Fußballnationalmannschaft (Spitzname Los Catrachos) ist das von der Federación Nacional Autónoma de Fútbol de Honduras zusammengestellte Auswahlteam des zentralamerikanischen Staates Honduras.

Die bislang größten Erfolge erreichten die honduranischen Fußballer mit den Qualifikationen zur Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien, der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Bei allen 3 Endrundenteilnahmen schied Honduras allerdings als Tabellenletzter bereits in der Vorrunde aus. 1982 konnte man sowohl gegen Gastgeber Spanien als auch gegen Nordirland ein 1:1 Unentschieden erzielen, schied dann durch eine 0:1-Niederlage gegen Jugoslawien aus. 2010 reichte es nach Niederlagen gegen Chile (0:1) und Spanien (0:2) nur im letzten Spiel gegen die Schweiz zu einem Remis (0:0). 2014 wurden dann alle 3 Vorrundenspiele gegen Frankreich, Schweiz und Ecuador verloren.

Weitere Erfolge waren der Sieg des CONCACAF-Nations-Cup 1981 und der dritte Platz bei der Copa América 2001, bei der man unter anderem die brasilianische Auswahl mit 2:0 besiegte.

Heimspiele von Honduras

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Estadio Olímpico Metropolitano

Segundo Anillo de Circunvalacion

21103 San Pedro Sula

Honduras

Honduras in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Honduras