Über Neuchatel Xamax

Neuchâtel Xamax FCS ist ein Schweizer Fussballverein aus Neuenburg (frz.: Neuchâtel). Die Vereinsfarben sind Rot-Schwarz.

Dreimal (1916, 1987 und 1988) wurde das Team Schweizer Meister, dreimal (1987, 1988 und 1990) gewannen sie auch den Schweizer Supercup. Den Schweizer Cup konnten sie jedoch trotz bereits 5 Finalteilnahmen (zuletzt 2011) bislang noch nicht gewinnen.

International konnten sie bislang im Europapokal der Landesmeister zweimal die erste Runde überstehen, schieden dann jedoch sowohl 1987 (2:1 und 0:2 gegen Bayern München) als auch 1988 (3:0 und 0:5 gegen Galatasaray Istanbul) in der zweiten Runde aus.

Im UEFA-Pokal kamen sie eine Runde weiter, schieden dann allerdings zweimal im Viertelfinale aus: 1981/82 gegen den Hamburger SV (2:3 und 0:0), 1985/86 gegen Real Madrid (0:3 und 2:0).

Heimspiele von Neuchatel Xamax

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Stade de la Maladiere

Rue de la Pierre-à-Mazel 10

2000 Neuchâtel

Schweiz

Neuchatel Xamax in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Neuchatel Xamax