Über OGC Nizza

Der OGC Nizza (vollständig: Olympique Gymnaste Club de Nice Côte d’Azur) ist ein französischer Fußballverein aus der Stadt Nizza (französisch Nice) im Département Alpes-Maritimes. Er wurde 1904 als Gymnaste Club de Nice gegründet und hatte ab 1908 auch eine Fußballabteilung. 1924 fusionierte Le Gym, wie der Verein auch heute noch genannt wird, mit dem Gallia Football Athlétic Club de Nice und nannte sich fortan O.G.C.. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Rot.

Die erste Fußballmannschaft spielte von 1965 bis 2013 im Stade du Ray, danach folgte der Umzug in das neu erbaute Multifunktionsstadion Allianz Riviera.

3 Mal konnte der Club den Französischen Pokal gewinnen, und in den 1950er Jahren wurde er 4 Mal Französischer Meister.

Heimspiele von OGC Nizza

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Allianz Riviera

Boulevard des Jardiniers

06200 Nizza

Frankreich

OGC Nizza in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von OGC Nizza