Über Real Murcia

Der Real Murcia Club de Fútbol ist ein spanischer Fußballverein aus Murcia. Die Mannschaft ist auch unter dem Namen Los Pimentoneros (etwa: Die Paprika-Männer) bekannt, da dieses Gemüse ein typisches Anbau- und Exportprodukt der Region Murcia ist.

Der Verein wurde 1908 als Real Murcia CF gegründet. In der Saison 1922/23 wurde dem Klub der Titel Real (königlich) von Alfonso XIII. bestätigt. Erste Erfolge feierte man, als man in den Jahren 1926 bis 1928 drei Jahre in Folge an der Endrunde um die spanische Meisterschaft teilnahm. 1940 stieg Real Murcia zum ersten Mal in die Primera División auf und benannte sich in Club Real Murcia um. Später folgte eine weitere Namensänderung in CF Real Murcia.

Nachdem der Klub im Sommer 2008 in die Segunda División abgestiegen war, musste er im Anschluss an die Saison 2009/10 nach einem enttäuschenden 20. Tabellenplatz sogar den Gang in die Segunda División B antreten. In der Saison 2010/11 gelang jedoch die sofortige Rückkehr in die Segunda División.

Heimspiele von Real Murcia

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Estadio Nueva Condomina

Avda. del Estadio

30110 Murcia

Spanien

Real Murcia in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Real Murcia