Über SV Eichede

Der Sportverein Eichede von 1947 e.V. (kurz: SV Eichede oder SVE) ist ein Sportverein aus dem Steinburger Ortsteil Eichede in Schleswig-Holstein. Bekannt ist der Verein insbesondere durch seine Fußball-Abteilung, deren erste Herrenmannschaft 2013 und 2016 in die viertklassige Regionalliga Nord aufstieg.

2017 erreichte der Verein erstmals das Finale des Landespokalwettbewerbs von Schleswig-Holstein. Trotz der 2:4-Finalniederlage gegen den Zweitligaaufsteiger Holstein Kiel qualifizierte sich der Verein dadurch für den DFB-Pokalwettbewerb der Saison 2017/18, da sich Landespokalsieger Kiel bereits durch seine Positionierung in der 3. Liga für diesen Wettbewerb qualifiziert hatte. Gegner war dann der 1. FC Kaiserslautern. Das Spiel wurde im Stadion Lohmühle in Lübeck ausgetragen und ging mit 0:4 verloren.

Heimspiele von SV Eichede

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Ernst-Wagener-Stadion

Matthias-Claudius-Straße 23

22964 Steinburg

Deutschland

SV Eichede in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von SV Eichede