Über Trinidad und Tobago

Die Nationalmannschaft des karibischen Inselstaates Trinidad und Tobago hat den Spitznamen Soca Warriors (Soca-Krieger) welcher sich auf das im Land beliebte Musikgenre Soca bezieht.

Der größte Erfolg war die bislang einzige Qualifikation zur Teilnahme an einer Weltmeisterschaft im Jahr 2006. Mit 1,3 Millionen Einwohner war es bis dahin das kleinste Land was sich jemals für eine WM qualifizieren konnte. Im ersten WM-Spiel ihrer Geschichte gelang ihnen ein überraschendes 0:0 gegen Schweden, allerdings gefolgt von 2 Niederlagen gegen England und Paraguay (je 0:2) so daß sie als Gruppenletzter die Heimreise nach der Vorrunde antreten mussten.

Heimspiele von Trinidad und Tobago

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Hasely Crawford Stadium

Wrightson Extension Road

Port of Spain

Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Trinidad und Tobago