Über TSV Aubstadt

Der TSV Aubstadt ist ein Sportverein aus der unterfränkischen Gemeinde Aubstadt.

In der Saison 2011/12 etablierte sich die Mannschaft im Spitzenfeld der Landesliga und sicherte sich drei Spieltage vor Saisonende den Aufstieg in die Bayernliga Nord. Dort errang der Verein in der Saison 2013/14 die Vizemeisterschaft, wodurch er sich für die Aufstiegsspiele zur Regionalliga Bayern qualifizierte, in denen er dem 1. FC Schweinfurt 05 unterlag. In der Saison 2017/18 wurde man mit 70 Punkten Vizemeister hinter der SV Viktoria Aschaffenburg und qualifizierte sich somit für die Relegation zur Regionalliga Bayern. Dort scheiterte man an nach zwei Unentschieden (2:2/1:1) an der SpVgg Bayreuth.

In der Saison 2018/19 gelang dem Verein schließlich als Meister der Bayernliga Nord der Aufstieg in die Regionalliga Bayern.

Heimspiele von TSV Aubstadt

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Schulstadion

Schulstraße 6

97633 Aubstadt

Deutschland

TSV Aubstadt in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von TSV Aubstadt