Über Valencia FC

Der FC Valencia (offiziell: Valencia Club de Fútbol) ist ein spanischer Fußballverein aus Valencia. Die Mannschaft spielt in der höchsten spanischen Liga Primera División. Die Erfolge in den internationalen Bewerben machen den FC Valencia zu einem der erfolgreichsten Teams in Europa: Zweimal erreichte man das Finale der UEFA Champions League, verließ aber sowohl 2000 (0:3 gegen Real Madrid) als auch 2001 (1:1, 4:5 im Elfmeterschiessen gegen Bayern München) als Verlierer den Platz. In den anderen beiden europäischen Pokalwettbewerben verliefen die Finalteilnahmen erfolgreicher. So konnte man 1980 den Europapokal der Pokalsieger (0:0, 5:4 im Elfmeterschiessen gegen den FC Arsenal) sowie 2004 den UEFA-Pokal (2:0 gegen Olympique Marseille) gewinnen.

Die Vereinsfarben sind Schwarz und Weiß (Spitzname (valencianisch): „Blanquinegros“) und das Maskottchen ist eine Fledermaus. Die Heimspiele werden seit 1923 im Mestalla-Stadion (53.939 Plätze) ausgetragen, welches in den nächsten Jahren durch die neue Multifunktionsarena Nou Mestalla im Nordwesten der Stadt ersetzt wird.

Heimspiele von Valencia FC

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Estadio Mestalla

Av. de Suecia

46010 Valencia

Spanien

Valencia FC in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Valencia FC