Über Weißrussland

Die weißrussische Fußballnationalmannschaft ist die Vertretung Weißrusslands im Fußball und wird vom weißrussischen Fußballverband Belaruskaja Federazyja Futbola organisiert.

Bis 1992 war die Mannschaft Teil der sowjetischen Fußballnationalmannschaft. Der Verband wurde am 22. Dezember 1989 gegründet, aber erst 1992 als selbständig anerkannt und nimmt seitdem auch an den Qualifikationen zu Welt- und Europameisterschaften teil.

Bislang konnte sich das Team noch nicht für eine WM- oder EM-Endrunde qualifizieren.

Dank eines 1:0-Sieges durch ein Tor in der 88. Minute im Entscheidungsspiel gegen Tschechien der U-21 Nationalmannschaft im Rahmen der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2011 war Weißrussland erstmals beim Olympischen Fußballturnier 2012 vertreten, schied dort allerdings trotz des Auftaktsieges gegen Neuseeland nach 2 Niederlagen gegen Brasilien und Ägypten in der Vorrunde aus.

Heimspiele von Weißrussland

Möchtest Du bei einem Heimspiel live vor Ort sein? Hier ist die Karte für Deine Routenberechnung:

Dinamo-Stadion Minsk

ul. Kirova 8/2

Minsk

Weißrussland

Weißrussland in den sozialen Netzwerken

Weitere Internetangebote von Weißrussland