Alle Fußball-Spiele live im TV und Stream

Das Highlight des Tages

Champions League
Matchbild
DAZN Logo

SSC Neapel - FC Barcelona

Das letzte Mal trafen SSC Neapel und FC Barcelona am 24. Februar 2022 aufeinander. FC Barcelona ging auswärts als Sieger vom Platz (4:2). (...)

21. Februar

  • 7 Spiele

Alle 7 Fußball-Spiele heute

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    International Sport1Plus
    Yokohama F. Marinos - Bangkok United
    Am 14. Februar 2024 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen Yokohama F. Marinos und Bangkok United. Mit einem 2:2 trennten sich beide Teams ohne Sieger. (...)
  • Matchbild
    Junioren LiveStream
    A-Junioren: Schalke 04 - Borussia Dortmund
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    Viktoria Köln - 1.FC Saarbrücken
    Viktoria Köln und 1.FC Saarbrücken standen sich zuletzt in der Hinrunde der laufenden Saison am 19. August 2023 gegenüber. 1.FC Saarbrücken verlor das Spiel im heimischen Stadion mit 1:2. (...)
  • Matchbild
    International Sport1Plus
    al-Nassr FC - al-Fayha FC
    Das letzte Aufeinandertreffen zwischen al-Nassr FC und al-Fayha FC fand letzte Woche am 14. Februar 2024 statt. Das Auswärtsspiel gewann al-Nassr FC mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    FC Liverpool - Luton Town FC
    Am 5. November 2023 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen FC Liverpool und Luton Town FC auf dem Programm. Die Begegnung endete unentschieden 1:1. (...)
  • Matchbild
    Champions League DAZN
    FC Porto - FC Arsenal
    Zuletzt trafen FC Porto und FC Arsenal am 9. März 2010 aufeinander. (...)
  • Matchbild
    Champions League DAZN,ServusTV AT
    SSC Neapel - FC Barcelona
    Das letzte Mal trafen SSC Neapel und FC Barcelona am 24. Februar 2022 aufeinander. FC Barcelona ging auswärts als Sieger vom Platz (4:2). (...)

Historische Fußball-Ereignisse

  • Vor 75 Jahren

    Ronnie Hellström (75)

    Der vor 75 Jahren im schwedischen Malmö geborene Folke Ronnie Wallentin Hellström gehörte in den 1970er-Jahren zu den besten Torhütern der Welt obwohl er nie bei einer internationalen Top-Mannschaft spielte und auch bei Weltmeisterschaften mit Schweden nie zu den Titelfavoriten gehörte.

    Seine Karriere begann er als Eishockey-Torwart und wurde dort schwedischer Schülermeister. Gleichzeitig stand er auch beim Fußballverein Hammarby IF im Tor und debüttierte dort in der Profi-Mannschaft 1966. Bereits 2 Jahre später lief er dann auch erstmals für die schwedische Nationalmannschaft auf. Bei der WM 1970 schied er mit dem schwedischen Team als Gruppendritter punktgleich hinter Uruguay bereits in der Vorrunde aus.

    1971 wurde er erstmals zum Fußballer des Jahres in Schweden gewählt. Bei der nächsten WM 1974 überstanden die Schweden als ungeschlagener Gruppenzweiter die Vorrunde, verpassten dann aber als Gruppendritter (u.a. durch eine 2:4-Niederlage gegen den späteren Weltmeister Deutschland) die Spiele um die Medaillenränge.

    Bereits vor der WM unterschrieb Hellström beim 1.FC Kaiserslautern und wurde dort ab dem Sommer 1974 direkt zum Stammtorhüter. Mit den roten Teufeln stand er 2 Mal im DFB-Pokalfinale, verlor aber sowohl 1976 (0:2 gegen den Hamburger SV) als auch 1981 (1:3 gegen Eintracht Frankfurt). Größter internationaler Erfolg war das Erreichen des Halbfinals im UEFA-Pokal 1981/82. Highlight hierbei war das Viertelfinal-Rückspiel gegen Real Madrid. Nach dem 1:3 in Spanien gelang am Betzenberg im Rückspiel ein 5:0-Erfolg über die Spanier, u.a. durch einen gehaltenen Elfmeter von Hellström. Im Halbfinale scheiterte man dann allerdings am späteren Pokalsieger IFK Göteborg durch ein 1:2 nach Verlängerung (1:1 im Hinspiel).

    Nach seinem Karriereende 1988 arbeitete er noch als Torwarttrainer und wurde 2011 in die schwedische Hall of Fame aufgenommen. Er verstarb am 6. Februar 2022 in Malmö.