Fußball live im Fernsehen am 3.6.2022

3. Juni

  • 9 Spiele

Die 3 Highlights des Tages

International
Matchbild
DAZN Logo

Belgien - Niederlande

Am 16. Oktober 2018 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Belgien und Niederlande auf dem Programm. Mit einem 1:1 endete die Partie ohne Sieger. (...)
International
Matchbild
DAZN Logo

Frankreich - Dänemark

Frankreich und Dänemark standen sich zuletzt am 26. Juni 2018 gegenüber. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 0:0. (...)
International
Matchbild
DAZN Logo

Kroatien - Österreich

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Kroatien und Österreich fand am 8. Juni 2008 statt. Kroatien siegte auswärts mit 1:0. (...)

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 3.6.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 4 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Freundschaftsspiel LiveStream
    Pressekonferenz der Nationalmannschaft
  • Matchbild
    International DAZN
    Kasachstan - Aserbaidschan
    Am 5. Juni 2018 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Kasachstan und Aserbaidschan auf dem Programm. Kasachstan gewann das Heimspiel mit 3:0. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Lettland - Andorra
    Am 17. November 2020 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen Lettland und Andorra. Trotz Heimvorteil verlor Andorra die Partie mit 0:5. (...)
  • Matchbild
    Junioren Sat.1
    U21 EM Quali: Deutschland - Ungarn
    Die deutsche U21 kann heute die EM-Qualifikation bereits am vorletzten Spieltag perfekt machen. Aktuell haben sie 5 Punkte Vorsprung bei 2 noch ausstehenden Spielen. Im Oktober letzten Jahres gewann die deutsche Elf in Ungarn bereits mit 5:1.
  • Matchbild
    International DAZN
    Belgien - Niederlande
    Am 16. Oktober 2018 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Belgien und Niederlande auf dem Programm. Mit einem 1:1 endete die Partie ohne Sieger. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Frankreich - Dänemark
    Frankreich und Dänemark standen sich zuletzt am 26. Juni 2018 gegenüber. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 0:0. (...)
  • Matchbild
    International DAZN,ORF 1
    Kroatien - Österreich
    Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Kroatien und Österreich fand am 8. Juni 2008 statt. Kroatien siegte auswärts mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Liechtenstein - Republik Moldau
  • Matchbild
    International DAZN
    Weißrussland - Slowakei

Historisches am 3. Juni

  • Vor 30 Jahren

    Mario Götze (30)

    "Zeig der Welt, dass Du besser bist als Messi" - Mit diesem Spruch wechselte Nationaltrainer Jogi Löw in der 88. Minute Mario Götze ins WM-Finale 2014 ein. In der 113. Minute verwandelte er dann die Flanke von Andre Schürrle zum entscheidenden 1:0 und machte so Deutschland zum Weltmeister gegen Argentinien. Im Verein war er einer der Neuentdeckungen im Kader des BVB und wurde 2011 und 2012 Deutscher Meister, 2012 holten sie gar das Double durch ein 5:2 im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München. Nach dem verloreren Champions League Finale 2013 (1:2 gegen Bayern München) wechselte er zum FC Bayern und wurde dort 3 Mal Deutscher Meister und 2 Mal DFB-Pokalsieger sowie UEFA Supercupsieger und Klub-Weltmeister. Nach seiner Rückkehr zum BVB 2016 wurde er dort 2017 erneut DFB-Pokalsieger. 2020 wechselte er dann in die Niederlande zu PSV Eindhoven und wurde dort 2022 Niederländischer Pokalsieger.
  • Vor 41 Jahren

    1981: Deutschland gewinnt die erste U18-WM

    Im eigenen Land wird vor 41 Jahren die erste U18-WM der Männer ausgetragen. Die deutsche Elf gewinnt alle 3 Vorrundenspiele. Die beiden Halbfinalspiele werden jeweils erst im Elfmeterschiessen entschieden wobei Deutschland gegen Frankreich (1:1 n.V., 4:3 i.E.) und Polen gegen Spanien (0:0 n.V., 6:5 i.E.) das bessere Ende für sich haben. Im Finale in Düsseldorf ist dann Holger Anthes der Schütze des goldenen Tores.
  • Vor 130 Jahren

    1892: Gründung FC Liverpool

    Die Gründung des FC Liverpool hängt eng mit dem Lokalrivalen FC Everton und den Entscheidungen eines reichen Brauereibesitzers namens John Houlding zusammen. Dieser verpachtete Everton an der Anfield Road ein Gelände, auf dem der Fußballverein fortan seine Heimspiele austragen konnte. Im Jahre 1892 erhöhte Houlding die Pacht für das Gelände um das zweieinhalbfache, was unter vielen Vereinsmitgliedern für Unruhe sorgte. Diese entschlossen sich, die Anfield Road zu verlassen und ein nahegelegenes Gelände am anderen Ende des Stanley Parks zu kaufen und dort ein eigenes Stadion, Goodison Park, zu errichten, in dem sie fortan als FC Everton ihre Heimspiele austrugen. Houlding gründete daraufhin den Verein FC Liverpool, der weiterhin im Anfield-Stadion spielen sollte. Die Mannschaft lief in den Anfangsjahren in blau-weißen Trikots auf, was sich erst 1896 änderte, als der neue Trainer Tom Watson die Trikotfarbe in Rot und Weiß änderte.