Wir stecken viel Zeit und Mühe in die manuelle Pflege aller Termine.
Bitte unterstütze uns indem Du Deinen Werbe-Blocker deaktivierst.
Du findest hier weitere Infos über Ad-Blocker. Vielen Dank!

Fußball live im Fernsehen am 5.8.2022

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 5.8.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Freitag, 05.08.2022 - 18:00 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 18:30 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 18:30 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 19:00 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 20:15 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 20:30 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 20:45 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 20:45 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 21:00 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 21:15 Uhr

Freitag, 05.08.2022 - 21:15 Uhr

Historisches am 5. August

Maren Meinert (49)

Die 92-fache Nationalspielerin wurde vor 49 Jahren im Duisburger Stadtteil Rheinhausen geboren. Mit dem FCR Duisburg gewann sie 1998 den DFB-Pokal und 2000 die Deutsche Meisterschaft bevor sie 2001 zu den Boston Breakers in die neu gegründete amerikanische Profiliga WUSA wechselte. Mit 81 Scorerpunkten ist Maren Meinert die beste Scorerin der WUSA und wurde 2003 zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Mit der deutschen Nationalelf wurde sie Europameisterin 1995 (3:2 gegen Schweden mit 1:1-Ausgleichstreffer durch sie), 1997 (2:0 gegen Italien) und 2001 (1:0 durch Golden Goal gegen Schweden). Im WM-Finale gegen Schweden 2003 erzielte sie erneut den 1:1-Ausgleich und ermöglichte so den 2:1-Sieg durch Golden Goal. Mit dem Gewinn des Weltmeistertitels gab sie auch ihren Rücktritt aus der Nationalelf bekannt.

Auch als DFB-Trainerin von 2005 bis 2019 gewann sie mit ihren Teams Titel: Mit der U19 wurde sie 3 Mal Europameisterin (2006, 2007 und 2011), mit der U20 wurden sie 2 Mal Weltmeisterin (2010 und 2014).

1912: Gründung TSV Havelse

Seit November 1911 trafen sich in dem damals 250 Einwohner zählenden Dorf Havelse eine Gruppe junger Männer zum Fußball spielen. Am 5. August 1912 gründeten diese den FC Pelikan Havelse. Namensgeber war jedoch nicht der gleichnamige Vogel, sondern das erste Spielgerät des Vereins, das die Mitglieder für 7,50 Mark im Hannoverschen Sporthaus Stoffregen erwarben. Infolge der Hyperinflation in Deutschland musste der FC Pelikan 1923 aufgelöst werden. Sechs Jahre später wurde mit dem TV Havelse ein Nachfolgeverein gegründet, der 1933 wieder eine Fußballabteilung gründete. Wenige Jahre später wurde aus dem TV Havelse der TSV Havelse