Fußball live im Fernsehen am 5.11.2021

5. November

  • 9 Spiele

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 5.11.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 9 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Regionalliga LiveStream
    Hertha BSC II - Lok Leipzig
    Das letzte Mal trafen Hertha BSC II und Lokomotive Leipzig in der Hinrunde der letzten Saison am 15. August 2020 aufeinander. Hertha BSC II gewann zuhause mit 3:1. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    1.FC Nürnberg - Werder Bremen
    1.FC Nürnberg und Werder Bremen trafen das letzte Mal am 2. Februar 2019 aufeinander. Mit einem Unentschieden (1:1) endete die Partie. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Holstein Kiel - Dynamo Dresden
    Die letzte Partie zwischen Holstein Kiel und Dynamo Dresden fand in der Rückrunde der vorletzten Saison am 18. Juni 2020 statt. Holstein Kiel gewann das Heimspiel mit 2:0. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    Türkgücü München - Viktoria Köln
    Das letzte Mal trafen Türkgücü München und Viktoria Köln in der Rückrunde der letzten Saison am 22. Mai 2021 aufeinander. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 1:1. (...)
  • Matchbild
    Frauenfussball Eurosport,DAZN,MagentaSport
    VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
    VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt trafen das letzte Mal in der Rückrunde der letzten Saison am 23. Mai 2021 aufeinander. VfL Wolfsburg gewann das Auswärtsspiel mit 3:2. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga DAZN
    FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach
    FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach trafen das letzte Mal in der Rückrunde der letzten Saison am 20. Februar 2021 aufeinander. Trotz Heimvorteil verlor Bor. Mönchengladbach die Partie mit 1:2. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Empoli FC - Genua CFC
    Empoli FC und Genua CFC standen sich zuletzt am 28. Januar 2019 gegenüber. Genoa CFC setzte sich auswärts mit 3:1 durch. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    FC Southampton - Aston Villa
    Southampton FC und Aston Villa trafen das letzte Mal in der Rückrunde der letzten Saison am 30. Januar 2021 aufeinander. Auswärts gewann Aston Villa mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    Athletic Club Bilbao - FC Cadiz
    Die letzte Begegnung zwischen Athletic Club Bilbao und FC Cadiz fand in der Rückrunde der letzten Saison am 15. Februar 2021 statt. Athletic Bilbao siegte auswärts mit 4:0. (...)

Historisches am 5. November

  • Vor 43 Jahren

    Sonja Fuss (43)

    Sonja Beate Fuss spielte von 1992 bis 2011 in der Bundesliga und von 1996 bis 2010 für Deutschland. Mit der Nationalmannschaft wurde sie 2 Mal Weltmeisterin (2003 und 2007) sowie 3 Mal Europameisterin (1997, 2005, 2009). Zudem gewann sie 2005 und 2009 die UEFA Womens Champions League, wurde 1997 deutsche Meisterin und gewann 1997, 2005 und 2009 den DFB-Pokal. Nach ihrem Wechsel zum FC Zürich holte sie 2012 und 2013 das Double aus Meisterschaft und Pokal.
  • Vor 69 Jahren

    Oleh Blochin (69)

    Oleh Blochin verbrachte den Großteil seiner Karriere (19 Jahre) bei Dynamo Kiew ehe er am Ende seiner Laufbahn noch je 1 Jahr bei Vorwärts Steyr und Aris Limassol spielte. 1975 wurde er zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. In diesem Jahr gewann er mit Kiew den Europapokal der Pokalsieger (3:0 im Finale gegen Ferencváros Budapest) sowie den UEFA Super Cup in dem er das goldene Tor zum 1:0-Erfolg gegen den FC Bayern München erzielte. 1986 konnten sie den Gewinn des Europapokals der Pokalsieger wiederholen (3:0 im Finale gegen Atletico Madrid). Zusätzlich wurde er 8 Mal sowjetischer Meister und 5 Mal sowjetischer Pokalsieger.
  • Vor 85 Jahren

    Uwe Seeler (85)

    Uwe Seeler galt in seiner aktiven Zeit als einer der besten Mittelstürmer der Welt. Seeler spielte seine gesamte Karriere beim Hamburger SV und gilt als einer der wichtigsten und beliebtesten Spieler des Vereins. Als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde er 1966 Vizeweltmeister und erreichte bei der Weltmeisterschaft 1970 den dritten Platz. In seiner gesamten Vereinskarriere konnte er nur 2 Titel gewinnen: 1960 die deutsche Meisterschaft sowie 1963 den DFB-Pokal als er im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund alle 3 Tore zum 3:0-Erfolg schoss. International war sein größter Vereinserfolg das Erreichen des Finales im Europapokal der Pokalsieger 1968 welches aber mit 0:2 gegen den AC Mailand verloren wurde. In der Saison 1963/64 war er der erste Torschützenkönig der Bundesliga und wurde 1960, 1964 und 1970 Deutschlands Fußballer des Jahres. 1970 erhielt er als erster Sportler das Große Bundesverdienstkreuz und wurde 1972 nach Fritz Walter der zweite Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft. Von 1995 bis 1999 war er Präsident des HSV und 2003 wurde er als erster Sportler zu Hamburgs Ehrenbürger ernannt.

    Er verstarb am 21. Juli 2022.