Wir stecken viel Zeit und Mühe in die manuelle Pflege aller Termine.
Bitte unterstütze uns indem Du Deinen Werbe-Blocker deaktivierst.
Du findest hier weitere Infos über Ad-Blocker. Vielen Dank!

Fußball live im Fernsehen am 6.8.2022

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 6.8.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Samstag, 06.08.2022 - 04:38 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:20 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 13:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 14:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 15:50 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 16:25 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 17:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 18:20 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 18:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 19:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 20:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 20:10 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 20:30 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 21:00 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 21:08 Uhr

Samstag, 06.08.2022 - 21:15 Uhr

Historisches am 6. August

1922: 2 Deutsche Meister? Oder keiner?

Das erste Finale um die Deutsche Meisterschaft 1922 wurde nach 189 Minuten abgebrochen da bei anbrechender Dunkelheit noch kein Sieger feststand. Aber auch im Wiederholungsspiel sieben Wochen später stand es nach 90 Minuten unentschieden 1:1. Den Nürnbergern fehlten bereits 2 Spieler durch Platzverweis und Verletztung, und als es in der ersten Halbzeit der Verlängerung einen weiteren Platzverweis und eine weitere Verletzung gab, pfiff der Schiedsrichter die zweite Halbzeit der Verlängerung nicht mehr an da Nürnberg nur noch 7 Spieler auf den Platz bringen konnte. Allerdings hätte er das Spiel nicht in der Pause beenden dürfen da diese nicht zum Spiel gehört.

Der DFB erklärte trotzdem den HSV zum Meister. Die Hamburger verzichteten auf den Titel, allerdings angeblich auf Druck des DFBs. Die Umstände sind aber unklar. In den meisten Medien und auch offiziell beim DFB wird für 1922 deshalb kein Meister aufgeführt. Auf der Meisterschale hingegen sind für 1922 sowohl der Hamburger SV als auch der 1.FC Nürnberg als Meister verewigt.