Fußball live im Fernsehen am 7.9.2021

7. September

  • 3 Spiele

Die 2 Highlights des Tages

Junioren
Matchbild
ProSieben MAXX Logo

U21: Lettland - Deutschland

Im Rahmen der EM-Qualifikation trifft die deutsche U21 heute auf Lettland.
International
Matchbild
ORF 1 Logo

Österreich - Schottland

In der WM-Qualifikation ist Schottland heute in Österreich zu Gast.

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 7.9.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 6 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Junioren ProSieben MAXX
    U21: Lettland - Deutschland
    Im Rahmen der EM-Qualifikation trifft die deutsche U21 heute auf Lettland.
  • Matchbild
    International ORF 1
    Österreich - Schottland
    In der WM-Qualifikation ist Schottland heute in Österreich zu Gast.
  • Matchbild
    International DAZN
    Luxemburg - Katar

Historisches am 7. September

  • Vor 42 Jahren

    1979: Argentinien wird mit Maradona Junioren-Weltmeister

    Der erste große internationale Auftritt von Diego Maradona: Bei der Junioren-WM vor 42 Jahren in Japan holt er mit Argentinien den Titel und wird als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet sowie zweitbester Torschütze des Turniers hinter seinem Mannschaftskollegen Ramon Diaz. Argentinien gewinnt alle 6 Partien und erlaubt nur 2 Gegentore: Beim 4:1 in der Vorrunde gegen Polen sowie im Finale (3:1) gegen die Sowjetunion.
  • Vor 112 Jahren

    1909: Gründung San Sebastian Real Sociedad

    Anfang des 20. Jahrhunderts brachten aus Großbritannien zurückkehrende Arbeiter und Studenten den Fußballsport nach San Sebastián. 1904 gründeten sie den Sportverein San Sebastian Recreation Club und nahmen 1905 am spanischen Pokalwettbewerb teil. Im Mai 1905 wurde die Fußballabteilung unter dem Namen San Sebastian Football Club ein eigenständiger Teil des Vereins. Komplikationen bei der Anmeldung zum Pokalwettbewerb 1909 führten dazu, dass die Mannschaft unter dem Namen Club Ciclista de San Sebastian am Wettbewerb teilnahm. Im Finale schlug man Español de Madrid mit 3:1 und konnte damit den Gewinn der Copa del Rey feiern.

    Am 7. September 1909 erfolgte die Gründung des jetzigen Vereins als Sociedad de Fútbol. Der Titel Real (königlich) wurde dem Fußballverein am 11. Februar 1910 von Alfonso XIII. verliehen, da sich damals die Sommerresidenz des spanischen Königs in San Sebastián befand.