Fußball live im Fernsehen am 12.9.2022

12. September

  • 4 Spiele

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 12.9.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 10 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Frauenfussball Sky Sport
    FC Ingolstadt 04 - FC Bayern München
    In der 2. Runde des DFB-Pokals empfängt Ingolstadt die Münchnerinnen.
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    SC Verl - SV Meppen
    Die letzte Begegnung gab es am 26. Januar 2022 und nun stehen sich SC Verl und SV Meppen erneut gegenüber. Das Auswärtsspiel gewann SV Meppen mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Empoli FC - AS Rom
    Am 23. Januar 2022 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Empoli FC und AS Rom auf dem Programm. Das Auswärtsspiel gewann AS Rom mit 4:2. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    UD Almeria - Osasuna CA Atletico
    UD Almeria und Osasuna CA Atletico standen sich zuletzt in der Rückrunde der vorletzten Saison am 27. Januar 2021 gegenüber. UD Almeria behielt zuhause mit 5:4 im Elfmeterschießen (0:0 nach Verlängerung) die Oberhand. (...)

Historisches am 12. September

  • Vor 32 Jahren

    1990: Färöer besiegt im ersten Pflichtspiel Österreich

    Der Fußballverband der Färöer wurde erst 1979 gegründet, trat 1988 der FIFA und 1990 der UEFA bei. Vor 32 Jahren empfingen die Färöer zu ihrem ersten Pflichtspiel Österreich im Rahmen der Qualifikation für die EM 1992 in Schweden.

    Die Österreicher waren klarer Favorit, schließlich haben sie erst wenige Monate zuvor bei der WM in Italien gespielt (wo sie allerdings als Gruppendritter hinter Italien und der CSFR in der Gruppenphase ausschieden), während bei den Färöer mit Ausnahme von Kapitän Jakobsen alle anderen Spieler Amateure waren.

    Österreichs Stürmer Toni Polster sprach vorher von einem möglichen 10:0, die Färöer hätten bereits eine 0:5-Niederlage als blendendes Ergebnis gefunden. Doch es kam ganz anders: Torkil Nielsen erzielte in der 62. Minute den einzigen Treffer der Partie und bescherte seiner Nationalelf im ersten Pflichtspiel den ersten Sieg. Nach ihrer Rückkehr aus dem schwedischen Landskrona (wo das Spiel ausgetragen wurde), wurden sie von 20.000 Menschen empfangen, etwa die Hälfte der Bevölkerung.

    Es blieb allerdings der einzige Sieg der Färöer, und so belegten sie am Ende punktgleich mit den Österreichern aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den letzten Platz.

  • Vor 32 Jahren

    1990: Letztes Länderspiel der DDR

    Eigentlich war das Spiel vor 32 Jahr Teil der Qualifikation für die EM 1992. Die DDR war gemeinsam mit der BRD in Gruppe 5 gelost worden. Da sich die Wiedervereinigung aber schneller als erwartet vollzog, wurde die Mannschaft der DDR von der Qualifikation wieder abgemeldet. Das Spiel in Brüssel war aber bereits terminiert, und so wurde es als Freundschaftsspiel ausgetragen um mögliche Schadensersatzforderungen des belgischen Fußballverbandes zu vermeiden.

    9 Spieler hatten Trainer Eduard Geyer abgesagt, so daß er mit nur 14 Spielern anreiste die dann auch alle zum Einsatz kamen. Matthias Sammer erzielte im 293. Länderspiel der DDR die Treffer 500 und 501 zum 2:0-Auswärtssieg. 2 Monate später wurde der Fußball-Verband der DDR aufgelöst.

  • Vor 77 Jahren

    1945: Gründung VfL Wolfsburg

    Bereits ab 1938 fungierte mit der WKG VW Stadt des KdF-Wagens innerhalb des Volkswagenwerkes eine Betriebssportgemeinschaft, welche bis 1944 in der Gauliga Osthannover höherklassig aktiv war. Im Jahr 1945 wurde die Wettkampfgemeinschaft vorzeitig vom Spielbetrieb zurückgezogen und aufgelöst.
  • Vor 115 Jahren

    1907: Gründung Betis Sevilla

    Der Verein wurde vor 115 Jahren von Studenten der technischen Schule als Sevilla Balompié gegründet. 1914 fusionierte dieser Klub mit dem Real Betis FC, der als Abspaltung aus dem FC Sevilla hervorgegangen war. Der Name Betis (lateinisch: Baetis) ist ein Überbleibsel aus der Römerzeit. Der durch die Stadt Sevilla fließende Fluss Guadalquivir wurde früher „Betis“ genannt.