Wir stecken viel Zeit und Mühe in die manuelle Pflege aller Termine.
Bitte unterstütze uns indem Du Deinen Werbe-Blocker deaktivierst.
Du findest hier weitere Infos über Ad-Blocker. Vielen Dank!

Fußball live im Fernsehen am 12.10.2021

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 12.10.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Dienstag, 12.10.2021 - 16:00 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 17:00 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:10 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:35 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Dienstag, 12.10.2021 - 20:45 Uhr

Historisches am 12. Oktober

Ulf Quaisser (59)

1981 kam Ulf Quaisser bei der U-18-Europameisterschaft viermal zum Einsatz und wurde Europameister. Für den SV Waldhof Mannheim machte er 126 Bundesligaspiele sowie 73 Spiele in der Zweiten Bundesliga.

Raimond Aumann (58)

Raimond Aumann wurde als Ersatztorwart der A-Nationalmannschaft 1990 Weltmeister. Mit dem FC Bayern gewann er insgesamt 6 Meistertitel (1985, 1986, 1987, 1989, 1990. 1994) sowie 2 Mal den DFB-Pokal (1984 und 1986). 1988 und 1990 wurde er vom Kicker als Torhüter des Jahres ausgezeichnet. 1994 spielte er noch 1 Jahr bei Besiktas Istanbul und wurde dort türkischer Meister. Nach seiner Rückkehr aus der Türkei wurde er Fanbeauftragter des FC Bayern München und später Leiter der „Direktion Fan- und Fanclubbetreuung“.

1902: Erstes europäisches Länderspiel ohne britische Teams

Vor 119 Jahren fand das erste offizielle Länderspiel zweier europäischer Teams ohne britische Beteiligung statt. In Wien konnte Österreich mit 5:0 Ungarn bezwingen. Es gab bereits am 8.4.1901 eine Partie zwischen Österreich und der Schweiz, allerdings wurde die Partie nicht offiziell anerkannt.