Fußball live im Fernsehen am 14.11.2021

14. November

  • 16 Spiele

Die 4 Highlights des Tages

International
Matchbild
DAZN Logo

Kroatien - Russland

Kroatien und Russland standen sich zuletzt vor zweieinhalb Monaten am 1. September 2021 gegenüber. Die Begegnung endete unentschieden 0:0.
Länderspiel
Matchbild
RTL Logo

Armenien - Deutschland

Zuletzt trafen Armenien und Deutschland vor zwei Monaten am 5. September 2021 aufeinander. Deutschland konnte das Heimspiel mit 6:0 für sich entscheiden.
International
Matchbild
DAZN Logo

Spanien - Schweden

Am 2. September 2021 standen sich Spanien und Schweden zum letzten Mal gegenüber. Spanien verlor auswärts mit 1:2. (...)
Frauenfussball
Matchbild
DAZN Logo

Olympique Lyon - Paris Saint Germain

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 14.11.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 5 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Frauenfussball MagentaSport
    1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen
  • Matchbild
    Frauenfussball MagentaSport
    SC Freiburg - Werder Bremen
  • Matchbild
    International DAZN
    Kroatien - Russland
    Kroatien und Russland standen sich zuletzt vor zweieinhalb Monaten am 1. September 2021 gegenüber. Die Begegnung endete unentschieden 0:0.
  • Matchbild
    International DAZN
    Malta - Slowakei
    Am 27. März 2021 standen sich Malta und Slowakei zum letzten Mal gegenüber. Beide Teams trennten sich unentschieden 2:2. Zuhause empfing Malta Slowakei zuletzt am 26. März 2017. Malta verlor zuhause mit 1:3.
  • Matchbild
    International DAZN
    Slowenien - Zypern
    Slowenien und Zypern standen sich zuletzt am 30. März 2021 gegenüber. Zypern behielt die Oberhand und verließ mit einem 1:0 als Sieger das heimische Stadion. Das bislang letzte Mal war Zypern am 16. Oktober 2018 bei Slowenien zu Gast. Slowenien konnte zuhause nicht gewinnen, am Ende stand es 1:1.
  • Matchbild
    Frauenfussball MagentaSport
    1.FC Köln - Turbine Potsdam
  • Matchbild
    Frauenfussball MagentaSport
    SGS Essen - SC Sand
  • Matchbild
    International DAZN
    Aserbaidschan - Katar
  • Matchbild
    International DAZN
    Liechtenstein - Rumänien
    Die letzte Begegnung zwischen Liechtenstein und Rumänien fand vor zwei Monaten am 5. September 2021 statt. Mit 2:0 konnte Rumänien das Heimspiel für sich entscheiden. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Mazedonien - Island
  • Matchbild
    Länderspiel RTL
    Armenien - Deutschland
    Zuletzt trafen Armenien und Deutschland vor zwei Monaten am 5. September 2021 aufeinander. Deutschland konnte das Heimspiel mit 6:0 für sich entscheiden.
  • Matchbild
    International DAZN
    Griechenland - Kosovo
    Die letzte Partie zwischen Griechenland und Kosovo fand vor zwei Monaten am 5. September 2021 statt. Bei dem 1:1 gab es am Ende keinen Sieger. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Luxemburg - Irland
    Am 27. März 2021 trafen Luxemburg und Irland letztmalig aufeinander. Luxemburg setzte sich auswärts mit 1:0 durch. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Portugal - Serbien
    Die letzte Begegnung gab es in der Rückrunde der letzten Saison am 27. März 2021 und nun stehen sich Portugal und Serbien erneut gegenüber. Mit einem 2:2 endete die Partie ohne Sieger. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Spanien - Schweden
    Am 2. September 2021 standen sich Spanien und Schweden zum letzten Mal gegenüber. Spanien verlor auswärts mit 1:2. (...)
  • Matchbild
    Frauenfussball DAZN
    Olympique Lyon - Paris Saint Germain

Historisches am 14. November

  • Vor 87 Jahren

    1934: Die Schlacht von Highbury

    Der amtierende Weltmeister Italien trat vor 87 Jahren im ersten Spiel nach der WM in England im Highbury-Stadion von Arsenal an. Der englische Fußballverband war 1928 aus der FIFA ausgetreten und nahm deshalb nicht an der WM teil. England war trotzdem ein starkes Team und so wurde die Partie zumindest in England als das "echte" WM-Finale angesehen.

    Die Partie war sehr umkämpft und teilweise von roher Gewalt geprägt. Bereits in den Anfangsminuten brach sich der Italiener Monti den Fuß und konnte nicht weiterspielen. Da damals keine Wechsel vorgesehen waren, spielten die Italiener die größte Zeit des Spiels in Unterzahl. Weitere Verletzuingen anderer Spieler waren z.B. ein Armbruch und ein Nasenbeinbruch.

    Sportlich lag England bereits nach 12 Minuten mit 3:0 vorne, aber Giuseppe Meazza erzielte in der zweiten Halbzeit 2 Treffer für die Italiener so dass die Engländer am Ende mit 3:2 gewannen.

    Obwohl die englische Mannschaft den Sieg für sich beanspruchen konnte und sich als eine Art inoffizieller Weltmeister sah, konnte auch das italienische Team anführen, dass man über nahezu die gesamte Spielzeit in Unterzahl agiert hatte. Unzweifelhaft war jedoch die außergewöhnliche Härte in dem Spiel, was dazu führte, dass die FA darüber nachdachte, sich vom internationalen Spielbetrieb vollständig zurückziehen zu wollen. Stanley Matthews führte später in seinen Erinnerungen an, dass die „Battle of Highbury“ wohl das brutalste Spiel in seiner langen Karriere gewesen war.