Fußball live im Fernsehen am 15.1.2022

15. Januar

  • 27 Spiele

Die 2 Highlights des Tages

Englischer Fussball
Matchbild
Sky Sport Logo

Manchester City - FC Chelsea

Am 25. Juni 2020 trafen Manchester City und Chelsea London letztmalig aufeinander. Chelsea FC gewann das Heimspiel mit 2:1. (...)
Bundesliga
Matchbild
Sky Sport Bundesliga Logo

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen

Die letzte Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen fand in der Hinrunde der laufenden Saison am 21. August 2021 statt. Bayer Leverkusen konnte sich zuhause mit 4:0 durchsetzen. (...)

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 15.1.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 9 Fußball-Spiele des Tages

Alle 7 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    Manchester City - FC Chelsea
    Am 25. Juni 2020 trafen Manchester City und Chelsea London letztmalig aufeinander. Chelsea FC gewann das Heimspiel mit 2:1. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball DAZN
    Luton Town FC - AFC Bournemouth
    Am 25. September 2021 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen Luton Town FC und AFC Bournemouth. AFC Bournemouth behielt zuhause mit 2:1 die Oberhand. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    1.FC Nürnberg - SC Paderborn 07
    Das letzte Mal trafen 1.FC Nürnberg und SC Paderborn 07 in der Hinrunde der laufenden Saison am 30. Juli 2021 aufeinander. Die Begegnung endete unentschieden 2:2. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    FC St. Pauli - Erzgebirge Aue
    Am 1. August 2021 trafen FC St. Pauli und Erzgebirge Aue letztmalig aufeinander. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 0:0. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf
    Am 31. Juli 2021 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf. Für Fortuna Düsseldorf gab es eine Niederlage (2:3) vor eigenem Publikum. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga NDR,SWR,SR,MagentaSport
    1.FC Kaiserslautern - SV Meppen
    Am 31. Juli 2021 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen 1.FC Kaiserslautern und SV Meppen auf dem Programm. SV Meppen gewann zuhause mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MDR,MagentaSport
    FSV Zwickau - Viktoria Köln
    Am 31. Juli 2021 trafen FSV Zwickau und Viktoria Köln letztmalig aufeinander. Das Spiel endete 1:1 unentschieden. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    Hallescher FC - Türkgücü München
    Die letzte Begegnung zwischen Hallescher FC und Türkgücü München fand am 1. August 2021 statt. Das Spiel endete 2:2 unentschieden. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    SC Freiburg II - 1.FC Magdeburg
    SC Freiburg II und 1.FC Magdeburg trafen das letzte Mal am 31. Juli 2021 aufeinander. Die Begegnung endete unentschieden 0:0. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    TSV 1860 München - SV Wehen Wiesbaden
    Die letzte Begegnung gab es am 31. Juli 2021 und nun stehen sich TSV 1860 München und SV Wehen Wiesbaden erneut gegenüber. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 0:0. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    VfL Osnabrück - 1.FC Saarbrücken
    VfL Osnabrück und 1.FC Saarbrücken trafen das letzte Mal am 31. Juli 2021 aufeinander. Auswärts gewann VfL Osnabrück mit 2:1. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Sampdoria Genua - Turin FC
    Sampdoria Genua und Turin FC trafen das letzte Mal vor vier Wochen am 16. Dezember 2021 aufeinander. Sampdoria Genua gewann das Heimspiel mit 2:1. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    1.FC Köln - Bayern München
    1.FC Köln und Bayern München trafen das letzte Mal in der Hinrunde der laufenden Saison am 22. August 2021 aufeinander. Bayern München behielt die Oberhand und verließ mit einem 3:2 als Sieger das heimische Stadion. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    FSV Mainz 05 - VfL Bochum
    Die letzte Partie zwischen FSV Mainz 05 und VfL Bochum fand in der Hinrunde der laufenden Saison am 21. August 2021 statt. Mit einem 2:0 verließ VfL Bochum als Sieger das heimische Stadion. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Union Berlin - 1899 Hoffenheim
    Die letzte Begegnung zwischen Union Berlin und 1899 Hoffenheim fand in der Hinrunde der laufenden Saison am 22. August 2021 statt. Mit einem 2:2 trennten sich beide Teams ohne Sieger. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    VfB Stuttgart - RB Leipzig
    Zuletzt trafen VfB Stuttgart und RB Leipzig in der Hinrunde der laufenden Saison am 20. August 2021 aufeinander. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    VfL Wolfsburg - Hertha BSC
    Das letzte Mal trafen VfL Wolfsburg und Hertha BSC in der Hinrunde der laufenden Saison am 21. August 2021 aufeinander. VfL Wolfsburg siegte auswärts mit 2:1. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    FC Liverpool - FC Brentford
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    Norwich City - FC Everton
    Die letzte Begegnung zwischen Norwich City und Everton FC fand am 24. Juni 2020 statt. Everton FC ging auswärts als Sieger vom Platz (1:0). (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Nigeria - Sudan
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    US Salernitana - Lazio Rom
    Zuletzt trafen US Salernitana und Lazio Rom vor zwei Monaten am 7. November 2021 aufeinander. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    Aston Villa - Manchester United
    Aston Villa und Manchester United standen sich zuletzt am 9. Juli 2020 gegenüber. Aston Villa verlor das Spiel im heimischen Stadion mit 0:3. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen
    Die letzte Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen fand in der Hinrunde der laufenden Saison am 21. August 2021 statt. Bayer Leverkusen konnte sich zuhause mit 4:0 durchsetzen. (...)
  • Matchbild
    International DAZN
    Guinea - Ägypten
    Die letzte Begegnung zwischen Guinea und Ägypten fand am 16. Juni 2019 statt. Ägypten behielt zuhause mit 3:1 die Oberhand. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sport 1
    Darmstadt 98 - Karlsruher SC
    Am 30. Juli 2021 standen sich Darmstadt 98 und Karlsruher SC zum letzten Mal gegenüber. Karlsruher SC konnte sich zuhause mit 3:0 durchsetzen. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Juventus Turin - Udinese Calcio
    Am 22. August 2021 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Juventus Turin und Udinese Calcio auf dem Programm. Kein Team konnte sich durchsetzen, am Ende stand es 2:2. (...)
  • Matchbild
    Französischer Fussball DAZN
    Paris Saint Germain - Stade Brest
    Am 20. August 2021 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen Paris Saint Germain und Stade Brest. Für Stade Brest gab es eine Niederlage (2:4) vor eigenem Publikum. (...)

Historisches am 15. Januar

  • Vor 37 Jahren

    Rene Adler (37)

    Der ehemalige Nationaltorhüter wurde vor 37 Jahren in Leipzig geboren. Mit 15 Jahren wechselte er vom VfB Leipzig in die Jugendmannschaft von Bayer 04 Leverkusen. Seit 2003 stand er im Profikader von Bayer 04, machte im Februar 2007 dann sein erstes Bundesliga-Spiel und verdrängte von da an Hans Jörg Butt als Stammtorhüter.

    In den folgenden Jahren wurde er 2009 Vize-Pokalsieger (0:1 gegen Werder Bremen) sowie 2011 Vize-Meister. Nach einer längeren Verletzungspause verliess er 2012 Leverkusen und unterschrieb beim Hamburger SV einen Fünf-Jahres-Vertrag. Nach Ablauf des Vertrags wechselte er zum FSV Mainz 05 und liess nach einer schweren Knieverletzung 2019 seine Karriere ausklingen.

    Seit dem Jahr 2000 war er auch in der Nationalelf aktiv. Er durchlief die Junioren-Nationalmannschaften von der U15 bis zur U21 und gab 2008 sein Debüt bei der A-Nationalmannschaft. Für die WM 2010 wurde er im März als Stammtorhüter nominiert, verletzte sich dann aber im Mai 2010 und konnte nicht an der WM teilnehmen. Zwar machte er danach noch einige Länderspiele, kam aber am neuen Stammtorwart Manuel Neuer nicht mehr vorbei.

    Nach seiner aktiven Spielerkarriere machte er sich als TV-Experte einen Namen.

  • Vor 56 Jahren

    1966: Gründung BFC Dynamo

    Der Ursprung des BFC Dynamo geht zurück auf die seit 1949 bestehende SG Volkspolizei Berlin. Mit der Bildung der Sportvereinigung Dynamo im März 1953 wurde das Team der SG Volkspolizei Potsdam nach Berlin delegiert. Mit der Angliederung der Potsdamer erfolgte zugleich auch die Umbenennung in SG Dynamo Berlin.

    Im Zuge der landesweiten Herauslösung der Fußballsektionen aus den Sportklubs wurde vor 56 Jahren der BFC Dynamo in einer Zeremonie in der Dynamo-Sporthalle in Berlin-Hohenschönhausen offiziell gegründet. Der Vorsitzende der SV Dynamo Erich Mielke überreichte die Clubfahne und erklärte damit den Club für gegründet. Die Unterstützung durch Minister Erich Mielke trägt dem Verein den Ruf eines Stasi-Clubs ein.

  • Vor 56 Jahren

    1966: Minus-Rekordkulisse in der Bundesliga

    Tasmania Berlin war bereits nach der Hinrunde der Saison 1965/66 hoffnungslos abgeschlagen und konnte in der Hinrunde nur einen einzigen Sieg feiern. Durch ein weiteres Unentschieden kam man bei 15 Niederlagen auf nur 3 Punkte. Kaum verwunderlich, das auch die Zuschauer das Interesse verloren haben.

    Vor 56 Jahren war dann der damalige Aufsteiger Borussia Mönchengladbach zu Gast. Die Niederrheiner befanden sich in der Tabellenmitte mit 5 Siegen, 5 Unentschieden und 7 Niederlagen und waren noch kein Zuschauermagnet. In der Hinrunde gewannen die Gladbacher zuhause souverän mit 5:0.

    Das Rückrundenspiel erlebte dann den bis heute ungebrochenen Minusrekord auf den Rängen. Lediglich 827 Zuschauer verirrten sich ins Berliner Olympiastadion. Passend dazu endete das Spiel mit einem trostlosen 0:0.

  • Vor 72 Jahren

    Marius Trésor (72)

    Der vor 72 Jahren auf Guadeloupe geborene Abwehrspieler kam erst mit 19 Jahren nach Frankreich. Nach 3 Jahren beim AC Ajaccio wechselte er 1972 zu Olympique Marseille und wurde im gleichen Jahr zu Frankreichs Fussballer des Jahres gewählt.

    Mit Marseille wurde er 1975 Vizemeister und gewann 1976 den Französischen Pokal durch ein 2:0 im Finale gegen Olympique Lyon. 1980 wechselte er dann zu Girondins Bordeaux und wurde in seinem letzten aktiven Jahr 1984 Französischer Meister.

    Für die französische Nationalelf bestritt er von 1971 bis 1983 insgesamt 65 Länderspiele und war damit 2 Jahre lang Rekordnationalspieler Frankreichs. Mit der Nationalelf stand er bei der WM 1982 im Halbfinale Deutschland gegenüber. In der Verlängerung erzielte er den Führungstreffer, allerdings verlor Frankreich dann am Ende mit 7:8 im Elfmeterschießen.

    Im März 2004 wurde er von Pele in seine FIFA 100 mit den besten 100 Spielern aller Zeiten gewählt.