Fußball live im Fernsehen am 22.4.2022

22. April

  • 9 Spiele

Das Highlight des Tages

Frauenfussball
Matchbild
DAZN Logo

FC Barcelona - VfL Wolfsburg

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 22.4.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 9 Fußball-Spiele des Tages

Alle 7 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    UEFA Youth League DAZN
    Juventus U19 - Benfica U19
  • Matchbild
    UEFA Youth League DAZN
    U19: Atletico Madrid - Salzburg
  • Matchbild
    Frauenfussball DAZN
    FC Barcelona - VfL Wolfsburg
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Fortuna Düsseldorf - Dynamo Dresden
    Fortuna Düsseldorf und Dynamo Dresden standen sich zuletzt am 21. November 2021 gegenüber. Mit 1:0 konnte Dynamo Dresden das Heimspiel für sich entscheiden. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    Karlsruher SC - FC Ingolstadt
    Am 21. November 2021 standen sich Karlsruher SC und FC Ingolstadt zum letzten Mal gegenüber. Mit einem 1:1 trennten sich beide Teams ohne Sieger. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    SV Wehen Wiesbaden - 1.FC Kaiserslautern
    Die letzte Begegnung zwischen SV Wehen Wiesbaden und 1.FC Kaiserslautern fand am 20. November 2021 statt. 1:0 hieß es am Ende für Gastgeber 1.FC Kaiserslautern. (...)
  • Matchbild
    Frauenfussball MagentaSport
    Carl Zeiss Jena - Bayern München
    Am 14. Juni 2020 trafen die Frauen vo FC Carl Zeiss Jena und Bayern München letztmalig aufeinander. Mit 2:0 konnte Bayern München das Heimspiel für sich entscheiden. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga DAZN
    VfL Wolfsburg - FSV Mainz 05
    Am 4. Dezember 2021 trafen VfL Wolfsburg und FSV Mainz 05 letztmalig aufeinander. FSV Mainz 05 behielt die Oberhand und verließ mit einem 3:0 als Sieger das heimische Stadion. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball DAZN
    Huddersfield Town - FC Barnsley
    Die letzte Partie zwischen Huddersfield Town und FC Barnsley fand vor zweieinhalb Monaten am 5. Februar 2022 statt. Huddersfield Town konnte sich zuhause mit 1:0 durchsetzen. (...)

Historisches am 22. April

  • Vor 40 Jahren

    Kaká (40)

    Der Weltfußballer des Jahres 2007 wurde vor 40 Jahren geboren. Er debütierte in der brasilianischen Nationalmannschaft im Januar 2002 und wurde im gleichen Jahr bereits Weltmeister.

    Ein Jahr später wechselte er vom FC São Paulo, für den er seit seinem 8. Lebensjahr spielte, nach Europa zum AC Mailand. Mit den Italienern wurde er direkt in der ersten Saison Italienischer Meister und stand 2005 im Finale der Champions League. Trotz einer 3:0-Halbzeitführung verloren sie das Spiel gegen den FC Liverpool noch im Elfmeterschießen (2:3).

    2 Jahre später standen sich beide Teams erneut im Finale der Champions League gegenüber. Diesmal konnte sich der AC Milan revanchieren und Gewann durch ein 2:1 den Titel. Neben der Champions League gewann er 2007 auch den UEFA Super-Cup (3:1 gegen FC Sevilla) sowie mit Brasilien die Fifa-Klub-WM (4:2 gegen Boca Juniors). Im gleichen Jahr wurde Kaka zum Weltfußballer des Jahres gewählt vor Messi und Ronaldo.

    2009 wechselte er für 65 Millionen Euro zu Real Madrid. Er konnte dort zwar Pokalsieg (2011) und Meisterschaft (2012) feiern, kam aber verletzungsbedingt in 4 Jahren auf nur 120 Pflichtspiele.

    Nach einer Saison beim AC Mailand sowie dem FC Sao Paulo wechselte er 2015 in die amerikanische MLS zum neu gegründeten Team Orlando City. Gegen New York City FC erzielte er im März 2015 das erste Pflichtspieltor für Orlando City überhaupt.

    Im Dezember 2017 beendete er mit 35 Jahren seine Spielerkarriere.