Fußball live im Fernsehen am 23.9.2021

23. September

  • 10 Spiele

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 23.9.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 6 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    MLS DAZN
    Inter Miami - Nashville SC
  • Matchbild
    MLS DAZN
    Chicago Fire - New England
  • Matchbild
    MLS DAZN
    NY Red Bulls - New York City FC
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Sampdoria Genua - SSC Neapel
    Am 11. April 2021 standen sich Sampdoria Genua und SSC Neapel zum letzten Mal gegenüber. Sampdoria verlor das Spiel im heimischen Stadion mit 0:2. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Turin FC - Lazio Rom
    Am 18. Mai 2021 trafen Turin FC und Lazio Rom letztmalig aufeinander. Beide Teams trennten sich unentschieden 0:0. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    Granada FC - San Sebastian Real Sociedad
    Die letzte Begegnung gab es in der Rückrunde der letzten Saison am 14. März 2021 und nun stehen sich Granada FC und San Sebastian Real Sociedad erneut gegenüber. Granada CF gewann zuhause mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    Osasuna CA Atletico - Real Betis Balompie Sevilla
    Zuletzt trafen Osasuna CA Atletico und Real Betis Balompie Sevilla in der Rückrunde der letzten Saison am 1. Februar 2021 aufeinander. Real Betis gewann zuhause mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    International ORF 1
    Flyeralarm Admira - Rapid Wien
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    AS Rom - Udinese Calcio
    Die letzte Begegnung zwischen AS Rom und Udinese Calcio fand in der Rückrunde der letzten Saison am 14. Februar 2021 statt. 3:0 hieß es am Ende für Gastgeber AS Roma. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    FC Cadiz - FC Barcelona
    Das letzte Mal trafen FC Cadiz und FC Barcelona in der Rückrunde der letzten Saison am 21. Februar 2021 aufeinander. Das Spiel endete 1:1 unentschieden. (...)

Historisches am 23. September

  • Vor 65 Jahren

    Paolo Rossi (65)

    Paolo Rossi wurde weltweit bekannt während der WM 1982 als er 6 Treffern sowohl Torschützenkönig als auch zum besten Spiel des Turniers gewählt wurde. Dabei blieb er die ersten 4 Spiele der Italiener torlos, aber dann schoss er alle 6 Tore hintereinander und somit Italien zum Weltmeistertitel: Zunächst erzielte er alle 3 Treffer im letzten Spiel der Zwischenrunde gegen Brasilien (3:2), dann beide Treffer im Halbfinale gegen Polen (2:0) sowie das 1:0 im Finale gegen Deutschland (Endstand 3:1). Und das, obwohl er eigentlich gar nicht hätte spielen dürfen, denn er war 1979 in einen Korruptionsskandal verwickelt und vom italienischen Verband für 3 Jahre gesperrt worden. Die Strafe wurde später auf 2 Jahre reduziert so dass er ab April 1982 wieder spielberechtigt war. Seine erfolgreichste Vereinszeit hatte er bei Juventus Turin gemeinsam mit Michel Platini und Zbigniew Boniek. Er stand im Finale des Europapokals der Landesmeister 1983 (0:1 gegen den Hamburger SV), gewann 1984 die italienische Meisterschaft und den Europapokal der Pokalsieger (2:1 gegen FC Porto) und 1985 erneut im Europapokal der Landesmeister (1:0 gegen den FC Liverpool, überschattet durch den Tod von 39 Zuschauern bei der Katastrophe von Heysel).
  • Vor 118 Jahren

    1903: Gründung SpVgg Greuther Fürth

    Einige Mitglieder des TV Fürth gründeten am Mittwoch, den 23. September 1903 die Fußballabteilung unter dem Namen Spielvereinigung Fürth. Am 21. November 1906 lösten sie sich vom Turnverein und beschlossen die Gründung als selbstständiger Verein. Am 1. Juli 1996 schloss sich die Leistungsfußballabteilung mit dem TSV Vestenbergsgreuth unter dem heutigen Namen zusammen.