Fußball live im Fernsehen am 25.4.2022

25. April

  • 7 Spiele

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 25.4.2022 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 4 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    UEFA Youth League DAZN
    Benfica Lissabon - RB Salzburg
  • Matchbild
    International DAZN,Sky Sport,SportDigital
    Sporting Club de Braga - FC Porto
    Die letzte Begegnung gab es in der Hinrunde der laufenden Saison am 12. Dezember 2021 und nun stehen sich Sporting Club de Braga und FC Porto erneut gegenüber. 1:0 hieß es am Ende für Gastgeber FC Porto. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    Viktoria Köln - SV Meppen
    Zuletzt trafen Viktoria Köln und SV Meppen am 22. November 2021 aufeinander. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball DAZN,Sky Sport,SportDigital
    Preston North End - Blackburn Rovers
    Am 4. Dezember 2021 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Preston North End und Blackburn Rovers auf dem Programm. Blackburn Rovers gewann das Heimspiel mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Sassuolo Calcio - Juventus Turin
    Sassuolo Calcio und Juventus Turin standen sich zuletzt vor zweieinhalb Monaten am 10. Februar 2022 gegenüber. Sassuolo Calcio verlor auswärts mit 1:2. (...)
  • Matchbild
    Englischer Fussball Sky Sport
    Crystal Palace - Leeds United
    Das letzte Mal trafen Crystal Palace und Leeds United in der Hinrunde der laufenden Saison am 30. November 2021 aufeinander. Leeds United gewann das Heimspiel mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    International Sky Sport,SportDigital
    Boavista Porto - Sporting Lissabon
    Am 11. Dezember 2021 trafen Boavista Porto und Sporting Lissabon letztmalig aufeinander. Boavista Porto verlor auswärts mit 0:2. (...)

Historisches am 25. April

  • Vor 75 Jahren

    Johan Cruyff (75)

    Johan Cruyff prägt den "totalen Fussball" (totaalvoetbal). Er wurde zu Europas Fußballer des 20. Jahrhunderts gewählt. Er wurde 9 Mal niederländischer Meister (8 Mal mit Ajax Amsterdam und 1 Mal mit Feyenoord Rotterdam) sowie 6 Mal niederländischer Pokalsieger (5 Mal mit Ajax und 1 Mal mit Feyenoord). Zudem dominierte er mit Ajax den Europapokal der Landesmeister Anfang der 1970er Jahre als sie den Pokal 3 Mal nacheinander gewannen: 1971 (2:0 gegen Panathinaikos Athen im Finale), 1972 (2:0 im Finale gegen Inter Mailand, beide Tore durch Johan Cruyff) und 1973 (1:0 im Finale gegen Juventus Turin). Auch aufgrund dieser Erfolg galt die niederländische Nationalmannschaft als Favorit für die WM 1974, verloren aber das Finale in München mit 1:2 gegen Gastgeber Deutschland. 1973 wechselte Johan Cruyff zum FC Barcelona mit denen er auch Meisterschaft (1974) und Pokal (1978) gewann. Auch als Trainer war er sehr erfolgreich. Mit Ajax Amsterdam (1985 - 1988) wurde er 2 Mal Pokalsieger und gewann 1987 den Europapokal der Pokalsieger (1:0 im Finale gegen Lokomotive Leipzig). Mit dem FC Barcelona (1988 - 1996) wurde er 1 Mal Pokalsieger (1990), 4 Mal hintereinander spanischer Meister (1991 - 1994) und gewann erneut den Pokal der Pokalsieger (1989 2:0 gegen Sampdoria Genua) und auch ein Mal den Europapokal der Landesmeister (1992 1:0 nach Verlängerung erneut gegen Sampdoria Genua). Er arbeitete noch lange als Funktionär und verstarb am 24. März 2016.