Fußball live im Fernsehen am 27.8.2021

27. August

  • 9 Spiele

Die 2 Highlights des Tages

Frauenfussball
Matchbild
Eurosport Logo

1899 Hoffenheim - SC Freiburg

Startschuss in die neue Saison der Frauen-Bundesliga!
Bundesliga
Matchbild
DAZN Logo

Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim

Am 13. Februar 2021 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim auf dem Programm. Borussia Dortmund konnte zuhause nicht gewinnen, am Ende stand es 2:2. (...)

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 27.8.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Alle 5 Fußball-Spiele des Tages

Kalender anzeigen
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Udinese - Venedig
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    1.FC Nürnberg - Karlsruher SC
    Am 21. Februar 2021 gab es zum letzten Mal eine Partie zwischen 1.FC Nürnberg und Karlsruher SC. Karlsruher SC verlor das Spiel im heimischen Stadion mit 0:1. (...)
  • Matchbild
    Zweite Bundesliga Sky Sport Bundesliga
    SV Sandhausen - FC Ingolstadt
    SV Sandhausen und FC Ingolstadt trafen das letzte Mal am 31. März 2019 aufeinander. SV Sandhausen siegte auswärts mit 2:1. (...)
  • Matchbild
    Dritte Liga MagentaSport
    Hallescher FC - SC Verl
    Das letzte Mal trafen Hallescher FC und SC Verl in der Rückrunde der letzten Saison am 20. April 2021 aufeinander. Beide Teams trennten sich unentschieden 1:1. (...)
  • Matchbild
    Frauenfussball Eurosport
    1899 Hoffenheim - SC Freiburg
    Startschuss in die neue Saison der Frauen-Bundesliga!
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    RCD Mallorca - Espanyol Barcelona
    Die letzte Begegnung zwischen RCD Mallorca und Espanyol Barcelona fand in der Rückrunde der vorletzten Saison am 9. Februar 2020 statt. RCD Mallorca verlor auswärts mit 0:1. (...)
  • Matchbild
    Bundesliga DAZN
    Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim
    Am 13. Februar 2021 stand zum letzten Mal eine Partie zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim auf dem Programm. Borussia Dortmund konnte zuhause nicht gewinnen, am Ende stand es 2:2. (...)
  • Matchbild
    Italienischer Fussball DAZN
    Hellas Verona - Inter Mailand
    Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Hellas Verona und Inter Mailand fand in der Rückrunde der letzten Saison am 25. April 2021 statt. Inter gewann das Heimspiel mit 1:0. (...)
  • Matchbild
    Spanischer Fussball DAZN
    Valencia FC - Deportivo Alaves
    Zuletzt trafen Valencia FC und Deportivo Alaves in der Rückrunde der letzten Saison am 24. April 2021 aufeinander. Valencia CF konnte zuhause nicht gewinnen, am Ende stand es 1:1. (...)

Historisches am 27. August

  • Vor 48 Jahren

    Dietmar Hamann (48)

    Der defensive Mittelfeldspieler wurde vor 48 Jahren im bayrischen Waldsassen geboren. 1989 wechselte er zu Bayern München und machte dort von 1993 bis 1998 insgesamt 106 Bundesligaspiele. In dieser Zeit wurde er 2 Mal Deutscher Meister (1994 und 1997), 1 Mal DFB-Pokalsieger (1998 durch ein 2:1 im Finale gegen den MSV Duisburg) sowie 1 Mal UEFA-Pokalsieger (1996 gegen Girondins Bordeaux 2:0 und 3:1).

    1998 wechselte er auf die Insel zu Newcastle United und 1 Jahr später zum FC Liverpool wo er bis 2006 blieb. Neben dem FA Cup (2001 und 2006) und dem League Cup (2001 und 2003) gewann er mit den Reds auch internationale Titel: Zunächst 2001 den UEFA-Pokal gegen Deportivo Alaves (5:4 nach Golden Goal), und 2005 dann die Champions League. In dem denkwürdigen Finale führte AC Mailand bereits zur Halbzeit mit 3:0 ehe Didi Hamann eingewechselt wurde und Liverpool den hohen Rückstand noch ausgleichen konnte. Im Elfmeterschießen verwandelte er dann den ersten Strafstoß für Liverpool obwohl er sich bereits vorher einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zugezogen hatte. Am Ende gewann Liverpool das Elfmeterschießen mit 3:2.

    2006 wechselte Hamann zu Manchester City und 2009 zu Milton Keynes Dons wo er seine Karriere ausklingen ließ.

    Für die Nationalmannschaft machte er insgesamt 59 Länderspiele und wurde bei der WM 2002 Vize-Weltmeister (0:2 im Finale gegen Brasilien).

    In England ist er nicht nur aufgrund seiner Zeit beim FC Liverpool in Erinnerung, sondern auch als Torschütze des letzten Tors im alten Wembley-Stadion. Zum Abschiedsspiel trafen Deutschland und England aufeinander und die deutsche Elf gewann das letzte Spiel durch das goldene Tor von Didi Hamann ehe das Stadion abgerissen wurde.