Wir stecken viel Zeit und Mühe in die manuelle Pflege aller Termine.
Bitte unterstütze uns indem Du Deinen Werbe-Blocker deaktivierst.
Du findest hier weitere Infos über Ad-Blocker. Vielen Dank!

Fußball live im Fernsehen am 28.10.2021

Hier ist die Übersicht aller Fußballspiele die am 28.10.2021 live im Fernsehen oder live im Stream gezeigt werden:

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:08 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 01:38 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 02:08 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 02:55 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 04:08 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 04:08 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 17:55 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 17:55 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 19:00 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 20:45 Uhr

Donnerstag, 28.10.2021 - 21:30 Uhr

Historisches am 28. Oktober

Garrincha (88)

Garrincha gilt in Brasilien neben Pelé als bester Fußballer aller Zeiten. Er wurde 1958 und 1962 Weltmeister mit der brasilianischen Nationalmannschaft und bei beiden Weltmeisterschaften auch ins All-Star-Team gewählt. Von seinen 50 Länderspielen verlor er nur ein einziges: sein letztes bei der WM 1966 mit 1:3 gegen Ungarn. Garrincha ist einer von 3 Stürmern die von der FIFA in die Weltauswahl des 20. Jahrhunders aufgenommen wurden. Er verstarb mit 49 Jahren am 20. Januar 1983.

Lucy Bronze (30)

Die englische Nationalspielerin wurde 2019 Europas Fußballerin des Jahres und 2020 Weltfußballerin des Jahres. Sie startete ihre Karriere beim Liverpool LFC und wurde 2 Mal Meisterin (2013 und 2014), wechselte dann zu Manchester City und wurde erneut Meisterin (2016). 2017 wechselte sie für 3 Jahre zu Olympique Lyon und wurde in dieser Zeit 3 Mal französische Meisterin und gewann ebenfalls 3 Mal die UEFA Womens Champions League.

1900: Gründung Espanyol Barcelona

Der Klub wurde am 28. Oktober 1900 von Studenten der Universität Barcelona in deren Aula gegründet. Der Verein ist somit einer der ältesten Fußballclubs in ganz Spanien. Der Name „Espanyol“ (kat.: „spanisch“) sollte zeigen, dass der Verein spanischen Ursprungs ist. Zum Gründungszeitpunkt firmierte er noch unter dem offiziellen Namen Sociedad Española de Fútbol.