AS Monaco live im Fernsehen oder Stream

Die AS Monaco (offiziell Association Sportive de Monaco Football Club) ist ein am 1. August 1919 gegründeter Sportverein aus Monaco. Da keine monegassische Liga existiert, spielt sie im französischen Ligabetrieb mit und ist Mitglied im Französischen Fußballverband FFF.

Mit sieben Meistertiteln in der Ligue 1 und fünf Pokalerfolgen gehört Monaco zu den erfolgreichsten Vereinen der französischen Liga. Auf europäischer Ebene erreichte die ASM einmal (1992) das Finale im Europapokal der Pokalsieger, verlor aber mit 0:2 gegen Werder Bremen. Am 26. Mai 2004 verlor Monaco zudem das Finale der UEFA Champions League in Gelsenkirchen mit 0:3 gegen den FC Porto.

Nach 34 Jahren durchgehender Zugehörigkeit zur Ligue 1 spielte die ASM nach Platz 18 und dem Abstieg von 2011 bis 2013 nur noch in der Ligue 2. Der sportlich wie finanziell angeschlagene Verein fand im Dezember 2011 einen neuen Investor: Der russische Milliardär Rybolowlew übernahm über eine seiner Firmen 66,67 Prozent der Anteile der für den Profibereich zuständigen Kapitalgesellschaft (Société Anonyme Sportive Professionnelle) und das Präsidentenamt. Das restliche Drittel verbleibt beim Gesamtverein, um die Interessen des Fürstentums zu repräsentieren. 2013 erreichte der Verein Platz eins der Ligue 2 und damit den Wiederaufstieg.

Auch Mitglieder der monegassischen Fürstenfamilie sind bei Heimspielen oft anwesend; Fürst Albert II. ist Anhänger des Vereins.

Alle Fußball-Spiele von AS Monaco

  • Matchbild
    Französischer Fussball DAZN
    AJ Auxerre - AS Monaco
    AJ Auxerre und AS Monaco standen sich zuletzt am 13. April 2013 gegenüber. Trotz Heimvorteil verlor AJ Auxerre die Partie mit 0:2. (...)

Ligue 1

Stand: 13.11.2022
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
1
Paris Saint Germain
15132043:9+3441
2
RC Lens
15113126:10+1636
3
Stade Rennes
1594231:14+1731
4
Olympique Marseille
1593326:13+1330
5
FC Lorient
1584326:21+528
6
AS Monaco
1583429:21+827
7
OSC Lille
1582527:23+426
8
Olympique Lyon
1563623:18+521
9
OGC Nizza
1555515:17-220
10
Clermont Foot
1554619:23-419
11
Stade Reims
1538416:21-517
12
FC Toulouse
1544720:27-716
13
ES Troyes AC
1535726:31-514
14
HSC Montpellier
1542924:29-514
15
FC Nantes
1527617:24-713
16
Stade Brest
1534816:28-1213
17
AJ Auxerre
1534814:31-1713
18
AC Ajaccio
1533914:24-1012
19
Racing Straßburg
1518617:26-911
20
SCO Angers
15221115:34-198

Die letzten 10 Partien

DatumHeimAuswärts
13.11.2022
AS Monaco
Olympique Marseille
2:3
06.11.2022
FC Toulouse
AS Monaco
0:2
03.11.2022
AS Monaco
Roter Stern Belgrad
4:1
30.10.2022
AS Monaco
SCO Angers
2:0
27.10.2022
Ferencvaros Budapest
AS Monaco
1:1
23.10.2022
OSC Lille
AS Monaco
4:3
16.10.2022
AS Monaco
Clermont Foot
1:1
13.10.2022
Trabzonspor
AS Monaco
4:0
09.10.2022
HSC Montpellier
AS Monaco
0:2
06.10.2022
AS Monaco
Trabzonspor
3:1